Bewusstseinstipp - 1

22.02.2018

Ein Zen-Meister offenbart die top Zeichen

einer giftigen Person und die mächtigste Weise

um mit ihnen umzugehen

Wir sind alle schon einmal auf giftige Menschen gestoßen. Es scheint leicht zu sein, die Art von Menschen zu iden-tifizieren, die man als "giftig" bezeichnen würde. Sie sind egoistisch, manipulativ und benutzen andere zu ihrem eigenen Vorteil ohne einen Hauch von Gewissen. Sie können besonders schwierig zu handhaben sein. Wenn du jemand bist, der solche Leute regelmäßig ertragen muss, wird dir dieser Artikel wirklich helfen. Ein Zen-Meister hat sich nun dazu entschieden, die besten Wege zu teilen, um die wirklich giftigen Menschen zu identifizieren und zu zeigen, wie man mit ihnen umgehen kann. Das mag nicht offensichtlich erscheinen, aber es gibt Zeiten, in denen wir vielleicht nicht verstehen, dass die Menschen um uns herum wirklich giftig sind. Sehen wir uns zuerst die Art von Merkmalen an, auf die du bei giftigen Menschen achten solltest.

9 Eigenschaften von toxischen Menschen:

1. Sie reden mehr als sie hören. Sie sind wirklich narzisstisch und schaffen es, dass sich alles um sie selbst dreht.

2. Sie sind völlig nicht bereit, aus ihren Fehlern zu lernen. Ehrlich gesagt, werden sie niemals akzeptieren, dass sie Fehler machen können.

3. Sie übertreiben alles. Drama scheint ihnen unaufhörlich zu folgen.

4. Sie sind zwanghafte und oft reuelose Lügner.

5. Sie erzwingen Beziehungen. Sie schätzen Beziehungen für die äußere Oberflächlichkeit und nicht für irgendeine reale Verbindung.

6. Alles wird nach der Erfahrung beurteilt, die sie hatten. Ihre Erfahrung ist die einzige, die zu zählen scheint.

7. Sie müssen dich niederreden, um ihr eigenes Selbstwertgefühl aufrecht zu erhalten.

8. Sie sind sehr kontrollierende und herrschsüchtige Menschen.

9. Es fehlt ihnen völlig an Taktik und Diplomatie. Es ist ihnen egal, ob sie die Gefühle anderer verletzen.

WIE DU AUF SIE REAGIEREN KANNST

Ein Zen-Meister auf Reddit antwortete mit einigen sehr weisen Ratschlägen, wie man mit solchen Individuen um-gehen sollte.


Hier zitieren wir ihn direkt:

Je tiefer dein gegenwärtiger Moment des Friedens ist, desto leichter wird es sein, nicht leidenschaftlich zu reagieren, wenn man Feindseligkeit empfindet. Wenn du dabei besser wirst, erkennst du, wie gequält und leidend ein Individuum sein muss, um solche harten Reaktionen auszulösen. Basierend auf deinem Wissen kannst du deine Empathie und dein Mitgefühl entwickeln und mit der Zeit wird diese Einsicht dich im gegenwärtigen Moment friedlicher werden lassen.

Schließlich kannst du mit genug Frieden und Einsicht auf deiner Seite beginnen, die Feuer der Feindschaft zu löschen, indem du Wut mit Geduld und Verständnis löschst. Es ist schwer, jemanden hart zu behandeln, wenn er dich gut behandelt. Du kannst eine Veränderung im mentalen Zustand der Person bewirken, die dir feindlich gesinnt ist.

Indem du ihnen dabei hilfst, sich von ihren negativen Gefühlen und ihrer Wut zu befreien, hilfst du ihnen nicht nur, sondern auch dir selbst, da du nicht mehr mit ihnen als den Menschen umgehen musst, die sie waren.

Der Grund für das, was die Post sag, ist, dem Weg von 'Ahimsa' zu folgen. Es bedeutet wörtlich Gewaltlosigkeit und war der Eckstein vieler mystischer und politischer Philosophien im Osten.

Am bekanntesten ist, dass Gandhi diese Prinzipien benutzte, um gegen das repressive britische Regime zu protestieren. Diese Idee ergibt sich aus dem Wert, den Zorn (der zu Gewalt führt) nicht in deinen Geist zu bringen.

Weit davon entfernt, eine feige Methode zu sein, mit Problemen umzugehen, erfordert es viel mehr Kraft, um sich zurückzuhalten. Am wichtigsten ist, dass es die perfekte Art ist, deine Umgebung zu verändern.

Die geistige Stärke, die du erhältst, indem du der bessere Mensch bist, sollte niemals unterschätzt werden.

Es ist eine seltene und unglaublich mächtige Fähigkeit, Menschen dazu zu bringen, dich zu respektieren.

Quelle und Foto: www.erhoehtesbewusstsein.de