Gesundheitstipp - 5

22.02.2018

Studien zeigen:

Knoblauch hilft gegen 14 Arten von Krebs und 13 Arten von Infektionen.

Schon seit Jahrtausenden dient der Knoblauch als Kräftigungs- und Heilmittel. In Zeiten, in denen nur wenig herkömmlicher Medikamente zur Verfügung standen, galt er gar als Allheilmittel, dem man häufig Zauberkräfte zuschrieb. Die Wirkstoffe sind bei vielen Gesundheits-störungen und Erkrankungen ein sehr wirksames natürli-ches Heilmittel. Untersuchungen über Knoblauch zeigen an, dass Knoblauch eine ideale, kostengünstige und sichere Alternative zu Medikamenten und Impfstoffen bei der Verringerung der drei häufigsten Todesursachen in der Welt ist. In einer Welt, in welcher uns die Pharma-industrie falsche Versprechungen vorgaukelt, genauso wie die aggressive Vermarktung von Diätzusätzen, welche zum größten Teil auch noch von den gleichen Firmen ver-marktet werden, ist es gut zu wissen, dass uns unsere Speisekammern nie im Stich lassen...

Günstig, bewährt, sicher und lecker - viele Gewürze und Zutaten erhalten Anerkennung. Sie sind sogar Lebens-retter, was wohl der Grund war, warum in längst ver-gangen Tagen, die meisten Gewürze in Gold aufgewogen wurden. Diesmal werden die gesundheitlichen Vorteile der alten "Volksmedizin", wie Knoblauch, von geradlinigen Männern und Frauen in Kitteln bestätigt. Doch wenn diese in ihren Behandlungsräumen sind, werden sie scheinbar das, was die Medizin als Kurzsichtigkeit beschreibt und umgehen die Wahrheit. Vergessen sind die zahllosen Millionen von Menschen, die von Anbeginn der Zeit andere Standards als sicher beschreiben: wenn es wirkt und sicher ist, dann ist es wahr. Wir alle wissen, dass Knoblauch nicht schüchtern ist und macht seine Präsens durch seinen Geruch bekannt. Die kleinste Menge reicht, um sich im gesamten Körper auszubreiten mit seinem Aroma ...

... den gesamten Artikel können Sie unten weiterlesen, mit einem Klick auf den blauen Button ...